Angebote zu "Fusswarzen" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Wartner gegen Fußwarzen Vereisungsmethode, 50 ml
Bestseller
15,89 € *
zzgl. 3,79 € Versand

Produkteigenschaften: A. Hintergrundinformationen zu Warzen Warzen sind harmlose Hautwucherungen, die von Humanpapillomaviren (HPV) verursacht werden. Es gibt eine Vielzahl von Warzenarten, aber die gängigsten sind gewöhnliche Warzen und Dornwarzen. Es sind gutartige Geschwüre, die aus einem Kern von Bindegewebe mit Blutgefäßen bestehen und umhüllt sind von Ephitelgewebe. Gewöhnliche Warzen können an ihrer "blumenkohlähnlichen" Oberfläche erkannt werden. Sie treten normalerweise an Händen und Füßen auf. Dornwarzen sind ähnlich den gewöhnlichen Warzen, treten aber nur an Druckstellen an den Füßen auf. Dornwarzen haben eine flache, glatte Oberfläche, sind oft von Hornhaut oder Schwielen bedeckt und wachsen dornartig in die Tiefe, daher können sie beim Gehen starke Schmerzen verursachen. Wartner® gegen Fußwarzen wurde speziell zur Behandlung von Fuß- bzw. Dornwarzen konzipiert, inklusive zweier zusätzlicher Schritte zur optimalen Vor- und Nachbehandlung. 7-10 % der Gesamtbevölkerung sind in ihrem Leben mindestens einmal von Warzen betroffen, besonders Kinder und Jugendliche. Warzen sind äußerst ansteckend und treten umso häufiger auf, je schwächer das Immunsystem ist. Sie können sich durch Berührung oder Kontakt mit Haut bzw. Hautschüppchen von einer Person zur nächsten verbreiten oder auch von einem Körperteil auf ein anderes ausbreiten. Mehr als 50% aller Warzen verschwinden innerhalb von 2 Jahren ohne Behandlung. Wie dem auch sei, Warzen sind unansehnlich und können im Fall von Dornwarzen sogar Schmerzen verursachen. Daher entscheiden sich Patienten oft dafür, etwas gegen ihre Warzen zu tun anstatt abzuwarten, bis sie von selbst verschwinden. Warzen werden traditionell hauptsächlich auf 2 Arten behandelt: Mit Säure-Tinkturen, welche direkt auf die Warze aufgetragen werden, oder durch eine Behandlung beim Arzt in Form von Laser, Ausbrennen, Vereisung (mit Flüssigstickstoff) oder gar einen chirurgischen Eingriff. Wartner® ist eine effektive, praktische und einfach anzuwendende Alternative zur Vereisung beim Arzt. Falls Sie jedoch eine Warze entfernen möchten, die einen Durchmesser von mehr als 7,5mm hat, konsultieren Sie bitte Ihren Arzt. B. Wie funktioniert Wartner®? Bei Wartner® kommt die gleiche Technik zum Einsatz, die auch von Ärzten seit Jahren angewendet wird: Die Vereisung. 1. Wartner® vereist die Warze sofort bis auf die Wurzel. Wenn Sie den Schaumstoffapplikator auf die Warze drücken, verfärbt die Haut sich weiß und es entsteht ein leicht schmerzendes, stechendes Gefühl als Folge der Vereisung. Nachdem der Applikator entfernt worden ist, nimmt die Haut nach und nach wieder ihre natürliche Farbe an. Das schmerzende, stechende Gefühl wird ebenfalls schnell nachlassen und innerhalb von max. 24 Stunden ganz verschwinden. 2. Nachdem die Hautstelle wieder "aufgetaut" ist und ihre ursprüngliche Farbe angenommen hat, kann eine Rötung von der Größe der vereisten Fläche auftreten. Die Vereisung kann innerhalb weniger Tage auch zur Entstehung einer Blase unter der Warze führen. Diese ist unter Umständen für das bloße Auge nicht zu erkennen. Die vereiste Haut mit der behandelten Warze wird nach und nach verschwinden oder nach 10-14 Tagen komplett abfallen. Unter der Warze hat sich während dieser Zeit bereits neue, gesunde Haut gebildet. C. Nebenwirkungen: - Wie bei allen Vereisungsmethoden kann sich die Haut vorübergehend weiß verfärbe

Anbieter: OTTO
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
WORTIE gegen Warzen und Fusswarzen mit Applikator
15,89 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von WORTIE gegen Warzen und Fusswarzen mit Applikator (Packungsgröße: 50 ml)WORTIE gegen Warzen und Fusswarzen mit Applikator (Packungsgröße: 50 ml) entfernt Warzen und Fußwarzen.WORTIE gegen Warzen und Fusswarzen mit Applikator (Packungsgröße: 50 ml) ist ein einfach anzuwendendes Produkt zur Vereisung von gewöhnlichen Warzen und Fußwarzen (Dornwarzen), vergleichbar mit der Kryotherapie, die von Ärzten eingesetzt wird.Gewöhnliche Warzen treten oft an den Fingern, am Handrücken, an den Knien und am Ellenbogen auf.Man erkennt sie an ihrer rauen, blumenkohlartigen Form. Das Warzenvirus ist sehr ansteckend und kann durch direkten Kontakt mit dem infizierten Bereich von Mensch zu Mensch übertragen werden.Fußwarzen (Dornwarzen) ähneln stark den gewöhnlichen Warzen, treten allerdings ausschließlich an der Fußsohle oder unter den Zehen auf. Sie sind im Allgemeinen schmerzhaft und erscheinen in Form von kleinen weißen Ringen mit schwarzen Punkten in der Mitte. Auch Fußwarzen sind ansteckend und können durch Kontakt des infizierten Bereichs mit einer nassen Oberfläche, zum Beispiel eines Fußbodens, übertragen werden.Wirkungsweise von WORTIE gegen Warzen und Fusswarzen mit Applikator (Packungsgröße: 50 ml)Wie funktioniert WORTIE gegen Warzen und Fusswarzen mit Applikator (Packungsgröße: 50 ml)?Dank des einzigartigen Präzisionsapplikators werden Warzen und Fußwarzen gezielt vereist. Die abgerundete Metallspitze gewährleistet eine punktgenaue Vereisung der Warze. Umliegende, gesunde Hautareale sind dadurch vor versehentlicher Vereisung geschützt und die Behandlung ist weniger schmerzhaft.Bei der Vereisung von Warzen oder Fußwarzen kann der behandelte Bereich vorübergehend weißwerden. Sobald der behandelte Bereich aufgetaut ist, rötet sich die Haut. Durch den Vereisungsprozesskann es unter der Warze zu einer Blasenbildung kommen.Während der folgenden 10 bis 14 Tage verschwindet die Warze allmählich oder fällt ab und wird durchneue, gesunde Haut ersetzt. Im Allgemeinen ist eine Anwendung ausreichend, um die Warze erfolgreichzu entfernen. Sollte dennoch eine zweite Behandlung erforderlich sein, dürfen Sie die Anwendung erstnach frühestens 14 Tagen wiederholen.Lassen Sie die Metallspitze nach jeder Anwendung auf Raumtemperatur aufwärmen, bevor Sie mit WORTIE gegen Warzen und Fusswarzen mit Applikator (Packungsgröße: 50 ml) weitere Warzen oder Fußwarzen behandeln. Es kann hilfreich sein, die Warze vor dem Einsatzvon WORTIE gegen Warzen und Fusswarzen mit Applikator (Packungsgröße: 50 ml) für einige Minuten in warmem Wasser einzuweichen. So wird das Durchdringen derHornhaut erleichtert, die sich eventuell auf der Warze gebildet hat.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenInhaltsstoffe von WORTIE gegen Warzen und Fusswarzen mit Applikator (Packungsgröße: 50 ml):DimethyletherGegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht angewendet werden.DosierungAnwendungsempfehlung von WORTIE gegen Warzen und Fusswarzen mit Applikator (Packungsgröße: 50 ml):1. Nehmen Sie den Deckel ab und stellen Sie den Behälter auf einen Tisch oder auf eine ebene Fläche.Halten Sie die Manschette unterhalb des Drehkopfs mit Daumen und Zeigefinger fest.2. Drehen Sie anschließend mit der freien Hand den oberen Drehkopf gegen den Uhrzeigersinn aufPosition I. Drücken Sie den Drehkopf 3 Sekunden nach unten.Achten Sie darauf, die Metallspitze dabei nicht zu berühren. Sie hören währenddessen ein zischendesGeräusch.3. Lassen Sie den Drehkopf los. Vergewissern Sie sich, dass der Drehkopf automatisch auf Position 0zurückspringt, bevor das Produkt zum Einsatz kommt. Warten Sie 2 Sekunden während dieMetallspitze des Präzisionsapplikators gefriert.4. Setzen Sie die gefrorene Metallspitze exakt auf die Warze und halten Sie den Kontakt mit der Warze- je nach Hautareal - für 20 Sekunden (Hand) bis 40 Sekunden (Fuß).Wenn Sie die vereiste Metallspitze auf die Warze setzen, kann durch den Vereisungsprozess ein leichterSchmerz auftreten. Dieses Gefühl ist normal und sollte einige Stunden nach der Behandlung abklingen.Wortie zur, zum Vereisung mit PräzisionsapplikatorWORTIE gegen Warzen und Fusswarzen mit Applikator (Packungsgröße: 50 ml) können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Wortie Gegen Warzen und Fußwarzen mit Applikato...
Top-Produkt
14,36 € *
zzgl. 3,79 € Versand

Produkteigenschaften: Wartie - Entfernt Warzen und Fußwarzen - Punktgenaue Vereisung - Effektiv, einfach und schnell - Schutz umliegender Hautareale - Bewährte Methode des Arztes Was ist Wortie® und wofür wird es angewendet? Wortie® ist ein einfach anzuwendendes Produkt zur Vereisung von gewöhnlichen Warzen und Fußwarzen (Dornwarzen), vergleichbar mit der Kryotherapie, die von Ärzten eingesetzt wird. Warzen und Fußwarzen sind kleine Hautwucherungen, die durch eine Infektion mit humanen Papillomaviren (HPV) ausgelöst werden. Gewöhnliche Warzen treten oft an den Fingern, am Handrücken, an den Knien und am Ellenbogen auf Man erkennt sie an ihrer rauen, blumenkohlartigen Form. Das Warzenvirus ist sehr ansteckend und kann durch direkten Kontakt mit dem infizierten Bereich von Mensch zu Mensch übertragen werden. Fußwarzen (Dornwarzen) ähneln stark den gewöhnlichen Warzen, treten allerdings ausschließlich an der Fußsohle oder unter den Zehen auf. Sie sind im Allgemeinen schmerzhaft und erscheinen in Form von kleinen weißen Ringen mit schwarzen Punkten in der Mitte. Auch Fußwarzen sind ansteckend und können durch Kontakt des infizierten Bereichs mit einer nassen Oberfläche, zum Beispiel eines Fußbodens, übertragen werden. WIE FUNKTIONIERT WORTIE®? Dank des einzigartigen Präzisionsapplikators werden Warzen und Fußwarzen gezielt vereist. Die abgerundete Metallspitze gewährleistet eine punktgenaue Vereisung der Warze. Umliegende, gesunde Hautareale sind dadurch vor versehentlicher Vereisung geschützt und die Behandlung ist weniger schmerzhaft. Präzisionsapplikator: Gezielte Vereisung der Warze / Fußwarze Hervorragende Warzenentfernung Kein– direkter Kontakt von Haut und Gas Bei der Vereisung von Warzen oder Fußwarzen kann der behandelte Bereich vorübergehend weiß werden. Sobald der behandelte Bereich aufgetaut ist, rötet sich die Haut. Durch den Vereisungsprozess kann es unter der Warze zu einer Blasenbildung kommen. Während der folgenden 10 bis 14 Tage verschwindet die Warze allmählich oder fällt ab und wird durch neue, gesunde Haut ersetzt. Im Allgemeinen ist eine Anwendung ausreichend, um die Warze erfolgreich zu entfernen. Sollte dennoch eine zweite Behandlung erforderlich sein, dürfen Sie die Anwendung erst nach frühestens 14 Tagen wiederholen. Lassen Sie die Metallspitze nach jeder Anwendung auf Raumtemperatur aufwärmen, bevor Sie mit Wortie® weitere Warzen oder Fußwarzen behandeln. Es kann hilfreich sein, die Warze vor dem Einsatz von Wortie® für einige Minuten in warmem Wasser einzuweichen. So wird das Durchdringen der Hornhaut erleichtert, die sich eventuell auf der Warze gebildet hat. WARUM WORTIE®? Wortie® setzt eine patentierte Technologie mit Präzisionsapplikator zur schnellen und wirksamen Entfernung von gewöhnlichen Warzen und Fußwarzen (Dornwarzen) ein. Wortie® ist schnell einsatzbereit. Wortie® ist gebrauchsfertig verpackt und sofort einsatzbereit. Ein umständliches Hantieren mit Schwämmchen oder kleinen Teilen entfällt. Bereits wenige Sekunden nachdem Sie Wortie® aus der Verpackung entnommen haben, können Sie die Warze behandeln. Wortie® ist effektiv und sicher in der Anwendung: Für weitere Informationen lesen Sie bitte das Produktdatenblatt.

Anbieter: OTTO
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Wartner gegen Warzen Vereisungsmethode, 50 ml
Empfehlung
14,99 € *
zzgl. 3,79 € Versand

Produkteigenschaften: A. Hintergrundinformationen zu Warzen Warzen sind harmlose Hautwucherungen, die von Humanpapillomaviren (HPV) verursacht werden. Es gibt eine Vielzahl von Warzenarten, aber die gängigsten sind gewöhnliche Warzen und Dornwarzen. Es sind gutartige Geschwüre, die aus einem Kern von Bindegewebe mit Blutgefäßen bestehen und umhüllt sind von Ephitelgewebe. Gewöhnliche Warzen können an ihrer "blumenkohlähnlichen" Oberfläche erkannt werden. Sie treten normalerweise an Händen und Füßen auf. Dornwarzen sind ähnlich den gewöhnlichen Warzen, treten aber nur an Druckstellen an den Füßen auf. Dornwarzen haben eine flache, glatte Oberfläche, sind oft von Hornhaut oder Schwielen bedeckt und wachsen dornartig in die Tiefe, daher können sie beim Gehen starke Schmerzen verursachen. Zur Behandlung von Fußbzw. Dornwarzen empfehlen wir das speziell dafür konzipierte Wartner® gegen Fußwarzen. 7 - 10 % der Gesamtbevölkerung sind in ihrem Leben mindestens einmal von Warzen betroffen, besonders Kinder und Jugendliche. Warzen sind äußerst ansteckend und treten umso häufiger auf, je schwächer das Immunsystem ist. Sie können sich durch Berührung oder Kontakt mit Haut bzw. Hautschüppchen von einer Person zur nächsten verbreiten oder auch von einem Körperteil auf ein anderes ausbreiten. Mehr als 50% aller Warzen verschwinden innerhalb von 2 Jahren ohne Behandlung. Wie dem auch sei, Warzen sind unansehnlich und können im Fall von Dornwarzen sogar Schmerzen verursachen. Daher entscheiden sich Patienten oft dafür, etwas gegen ihre Warzen zu tun anstatt abzuwarten, bis sie von selbst verschwinden. Warzen werden traditionell hauptsächlich auf 2 Arten behandelt: Mit Säure-Tinkturen, welche direkt auf die Warze aufgetragen werden, oder durch eine Behandlung beim Arzt in Form von Laser, Ausbrennen, Vereisung (mit Flüssigstickstoff) oder gar einen chirurgischen Eingriff. Wartner® ist eine effektive, praktische und einfach anzuwendende Alternative zur Vereisung beim Arzt. Falls Sie jedoch eine Warze entfernen möchten, die einen Durchmesser von mehr als 7,5 mm hat, konsultieren Sie bitte Ihren Arzt. B. Wie funktioniert Wartner®? Bei Wartner® kommt die gleiche Technik zum Einsatz, die auch von Ärzten seit Jahren angewendet wird: Die Vereisung. 1. Wartner® vereist die Warze sofort bis auf die Wurzel. Wenn Sie den Schaumstoffapplikator auf die Warze drücken, verfärbt die Haut sich weiß und es entsteht ein leicht schmerzendes, stechendes Gefühl als Folge der Vereisung. Nachdem der Applikator entfernt worden ist, nimmt die Haut nach und nach wieder ihre natürliche Farbe an. Das schmerzende, stechende Gefühl wird ebenfalls schnell nachlassen und innerhalb von max. 24 Stunden ganz verschwinden. 2. Nachdem die Hautstelle wieder "aufgetaut" ist und ihre ursprüngliche Farbe angenommen hat, kann eine Rötung von der Größe der vereisten Fläche auftreten. Die Vereisung kann innerhalb weniger Tage auch zur Entstehung einer Blase unter der Warze führen. Diese ist unter Umständen für das bloße Auge nicht zu erkennen. Die vereiste Haut mit der behandelten Warze wird nach und nach verschwinden oder nach 10 - 14 Tagen komplett abfallen. Unter der Warze hat sich während dieser Zeit bereits neue, gesunde Haut gebildet. C. Nebenwirkungen: - Wie bei allen Vereisungsmethoden kann sich die Haut vorübergehend weiß verfärben. Für weitere Informationen lesen Sie bit

Anbieter: OTTO
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot